Das Leintaldorf Drüber


Zufahrt von der Umgehungsstrasse aus
Richtung Einbeck / Sülbeck

Dorfwappen von
Drüber


 Zufahrt von der Umgehungsstrasse aus
Richtung Northeim / Stöckheim
Auf dem linken Rand der Leine sind südlich von Salzderhelden in nahezu gleichmäßigen Abständen fünf Ortschaften verteilt und miteinander durch eine von Northeim bis nach Einbeck verlaufende Strasse verbunden. Das mittlere dieser Dörfer ist Drüber. Die Dorfanlage folgt den natürlichen Gegebenheiten dieses Siedlungsplatzes und besitzt eine halbkreisförmige Ausdehnung, innerhalb derer sich eine dichte Bebauung vollzogen hat. Unmittelbar an der Einmündung der Dorfstrasse (schräg gegenüber der "Alten Meierei") entstand gegen Ende des 18. Jahrhunderts der Hüttenkrug.

 Heimatverein Leinetal e.V.